SEV zwischen Merseburg/Süd und Haltestelle „Leunaweg“

News

Halle. SWH/HAVAG. Aufgrund von Gleisbauarbeiten wird der Streckenabschnitt zwischen Merseburg/Süd und Haltestelle „Leunaweg“ ab Montag, 20. April, bis Freitag, 24. April 2020, für den Straßenbahnverkehr gesperrt. Für den Streckenabschnitt der betroffenen Straßenbahnlinie 5 wird ein Schienenersatzverkehr (SEV) eingerichtet. 

Der Schienenersatzverkehr fährt von der Haltestelle „Leunatorstraße“ über Kötzschener Weg, Geiseltalstraße sowie Straße des Friedens zur Haltestelle Merseburg Süd und über Naumburger Straße, Straße des Friedens, Geiseltalstraße sowie Kötzschener Weg zurück zur Haltestelle „Leunatorstraße“.

Der Umstieg zwischen Straßenbahn und Bus ist an der Haltestelle „Leunatorstraße“ möglich.

Für den SEV wird eine Ersatzhaltestelle in der Geiseltalstraße vor der Einmündung Straße des Friedens in Richtung Merseburg Süd eingerichtet.

Die Haltestelle Naumburger Straße wird nur in Richtung „Leunatorstraße“ bedient. Die Straßenbahnhaltestelle „Kötzschener Weg“ wird während der Sperrung nicht bedient. Ersatzweise wird die Haltestelle „Glück-Auf-Straße“ in der Geiseltalstraße genutzt.