Staatskapelle schenkt Diakoniewerk Konzerte

News

Halle. Diakonie. In der Vorweihnachtszeit schenken die Musiker*innen der Staatskapelle Halle Patient*innen und Bewohner*innen des Diakoniewerk Halle per Videoübertragung jeweils 20 min Musik.

Alle zwei Tage kommen dazu Musiker*innen allein, im Duo, Trio oder Quartett zusammen und musizieren. Vor einem leeren Saal. Die Konzerte werden übertragen auf sämtliche Fernseher in Patientenzimmer und Wohnungen der stationären Altenpflege. So wird den Menschen im Diakoniewerk auch unter Lockdown-Bedingungen Kulturgenuss und vorweihnachtliche Atmosphäre ermöglicht. Kontaktfrei und unter Beachtung hygienischer Auflagen.

Den Anfang machte am Montag, 14. Dezember 2020 Harfenistin Susanne Heims, am Mittwoch spielte ein Hornquartett. Die Advents-Konzerte werden bis zum 23. Dezember 2020 angeboten.