Tag der Deutschen Einheit mit 16 Tagen EinheitsEXPO in der Händelstadt

EinheitsEXPO Halle Tag der deutschen Einheit

Halle. SMG. „16 Tage und 16 Länder“: Ab Sonnabend, 18. September 2021, stellen sich über 16 Tage die 16 deutschen Bundesländer in 34 Eventcubes zur EinheitsEXPO in einer Freiluft-Ausstellung in der gesamten halleschen Altstadt vor.

Bis zum bundesweiten Tag der Deutschen Einheit am Sonntag, 3. Oktober 2021 können Besucherinnen und Besucher auf fünf Kilometer neun Themenwege durch die EinheitsEXPO entdecken mit bundesweiten Projekten zu den Themen Nachhaltigkeit, Umwelt, Digitalisierung, Kultur und Wissenschaft sowie soziales Miteinander.

Zudem stellen sich 40 hallesche Kultureinrichtungen und wissenschaftliche Institutionen entlang der Themenrundgänge vor, wie die Leopoldina Nationale Akademie der Wissenschaften oder das Kunstmuseum Moritzburg Halle.

Alle Themenrundgänge sowie die Kultur- und Wissenschaftstipps finden sich übersichtlich auf dem Faltplan mit Karte (Pocketmap) – erhältlich u. a. in Halles Tourist-Information auf dem Marktplatz.