Jugendamt Saalekreis sucht Pflegeeltern

Merseburg. LKSaalekreis. Manche Eltern sind vorübergehend oder auch auf Dauer nicht in der Lage ihren Kindern Liebe, Fürsorge, Zuwendung, Geborgenheit – ein stabiles und sicheres Zuhause – zu bieten. Für diese Kinder sucht das Jugendamt des Landkreises Saalekreis Pflegeeltern, denn jedes Kind soll die Möglichkeit haben in familiärer Geborgenheit aufzuwachsen.

Pflegekinder sind mal fröhlich, mal betrübt, haben gute und schlechte Tage. Sie sind unterschiedliche kleine Persönlichkeiten mit ihren eigenen Stärken und Schwächen. Sie sind eine Bereicherung für die Familie, können aber auch eine Herausforderung darstellen. Nicht selten war das Leben der Kinder von Vernachlässigung, Drogen- oder Alkoholsucht der Eltern bis hin zu Gewalt in der Familie geprägt. Sie benötigen daher Familien, die ihnen, in dieser schwierigen Lage, Halt und Sicherheit sowie besondere Förderung, Verständnis und Zuwendung geben können.

Das Jugendamt des Landkreises Saalekreis sucht daher Paare, Alleinstehende oder Familien, die Zeit, Geduld und Einfühlungsvermögen für die oft besonderen Bedürfnisse von Pflegekindern haben. Sie sollten Verständnis für andere Lebensumstände aufbringen und in stabilen und gesicherten familiären und finanziellen Verhältnissen leben.

Der Pflegekinderdienst bereitet Sie im Rahmen eines umfassenden Bewerbungsverfahrens auf die Aufgaben als Pflegefamilie vor. Auch werden Sie über die gesamte Dauer des Pflegeverhältnisses begleitet und beraten. Zudem erhalten Sie ein monatliches Pflegegeld.

Sie haben Fragen oder wünschen ein persönliches Beratungsgespräch? Sie können sich jederzeit an den Pflegekinderdienst des Jugendamtes des Landkreises Saalekreis wenden. Die Mitarbeiter stehen für weitere Informationen sowie unverbindliche Gespräche zur Verfügung.

Kontakt:
Tel:  03461 401 590     
E-Mail:  Jugendamt-sd@saalekreis.de