Saalesparkasse spendet 750 Euro für AWO-Einrichtung in Halle-Neustadt

Nachrichten

Eine Spende für die Kita Bummi

Halle. AWO. Am Donnerstag, 15. Oktober 2020, bekommt die Kita „Bummi“ der Arbeiterwohlfahrt Halle-Merseburg Besuch. Um 9 Uhr werden Mitarbeiterinnen der Saalesparkasse in der Harzgeroder Straße 47 in Halle-Neustadt erwartet, um der Kita eine Spende über 750 Euro zu überreichen.

„Wir wollen von dem Geld einen großen Spiegel mit Stange für den Sportraum anschaffen“, sagt Romy Damme, die Leiterin der Kita Bummi.

Zur Spendenübergabe werden Ina Müller, die Filialleiterin der Sparkassenfiliale „Am Gastronom“ und Frau Schmitz als Gebietsdirektorin vor Ort sein. Die Spenden stammen aus dem PS-Lotteriesparen der Sparkasse, von dem ein Teil an Vereine und Kindereinrichtungen ausgeschüttet wird.

„Wir wollen damit unsere zukünftigen Kunden unterstützen“, sagt Filialleiterin Ina Müller. So gibt es schon über mehrere Jahre einen Austausch mit der Kita, die im Einzugsbereich der Filiale „Am Gastronom“ liegt.