Bergmannstrost bittet Medizinstudierende um Hilfe

BG Kliniken Bergmannstrost

Das BG Klinikum Bergmannstrost bittet Medizinstudierende erneut um Hilfe, da die Zahl der COVID-Patienten ansteigt. Zur Unterstützung des Personals auf den Intensiv-Stationen des Klinikums werden Medizinstudierende per Werkvertrag eingestellt. Arbeitsbeginn sollte so schnell wie möglich sein.

Die Arbeitszeit beträgt idealerweise 20 Stunden pro Woche. Die Vergütung erfolgt nach Tarifvertrag: KR5 TV BG Kliniken (Beispiel: bei einer 50% Teilzeitstelle = 1171,60 Euro plus Zuschläge). Eine Anerkennung als Famulatur ist möglich.

Eine umfangreiche Bewerbung ist nicht nötig – ein paar Angaben zur Person und zum bisherigen Werdegang sind jedoch wünschenswert.

Fragen können per WhatsApp-Kontakt gestellt werden: 0176 132 64 032.
E-Mail-Adresse für die Bewerbung: karriere@bergmannstrost.de.

Das Klinikum bedankt sich für die Unterstützung.