#EUvsVirus: Europaweiter Hackathon soll Corona-Lösungen fördern

News

Halle. DERSEMINAR. Beim ersten pan-europäischen Hackathon werden vom 24.-26. April etwa 60.000 Teilnehmende aus Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft erwartet. Unter den offiziellen Hashtags #EUvsVirus und #HackForEurope sollen digitale Lösungen zum Umgang mit der Corona-Pandemie entwickelt werden. Auch das EU-geförderte Startup DER SEMINAR aus Halle (Saale) ist mit dabei.

Geschäftsführer Christian Allner sagt hierzu:
„Wir begrüßen diese Chance und bringen uns mit unseren besten Ideen ein. Die COVID-19-Pandemie stellt unsere Welt vor ungeahnte Herausforderungen, denen wir nur zusammen begegnen können.“

Bereits im März fand der deutsche #WirVsVirus-Hackathon der Bundesregierung statt, welcher mehr als 1.500 Lösungen hervorgebracht hatte. Zum Datenschutz und zur Datensicherheit zeigt sich Christian Allner jedoch kritisch:
„Ein Großteil des deutschen Hackathons wurde über US-Dienstleister organisiert, welche nicht immer europäischen Datenschutzstandards entsprechen. Hier müssen wir bessere Kommunikationskanäle finden.“

Nach der erfolgreichen Teilnahme am bundesweiten Hackathon beteiligt sich das Bildungs-Startup DER SEMINAR aus Halle (Saale) auch bei der EU-weiten Nachfolgeveranstaltung.

Das Bildungs-Startup DER SEMINAR unterstützt Unternehmen und Institutionen bei der Arbeit im Homeoffice. Gefördert mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und der Investitionsbank Sachsen-Anhalt. DER SEMINAR ist ein Startup aus Sachsen-Anhalt.

Anmerkung
“Ein Hackathon (Wortschöpfung aus „Hack“ und „Marathon“) ist eine kollaborative Soft- und Hardwareentwicklungs­veranstaltung. Alternative Bezeichnungen sind „Hack Day“, „Hackfest“ und „codefest“. Ziel eines Hackathons ist es, innerhalb der Dauer dieser Veranstaltung gemeinsam nützliche, kreative oder unterhaltsame Softwareprodukte herzustellen oder, allgemeiner, Lösungen für gegebene Probleme zu finden. Die Teilnehmer kommen bei Software-Hackathons üblicherweise aus verschiedenen Gebieten der Software- oder Hardwareindustrie und bearbeiten ihre Projekte häufig in funktionsübergreifenden Teams. Hackathons haben immer ein spezifisches Thema oder sind technologiebezogen.”
[Quelle: Wikipedia, Abrufdatum 14.04.2020]