Fieberzentrum in der Poli Reil Halle eingerichtet – Sprechstunden erweitert

Aktuelles

Halle. Diakonie. Mit der Einrichtung eines Fieberzentrums zur Abklärung von Verdachtsfällen grippeähnlicher Erkrankungen reagiert das Diakoniewerk Halle in der Poli Reil auf die aktuelle Situation gestiegener Infektionsgefährdung durch das Covid-19-Virus.

In Absprache mit dem Gesundheitsamt Halle sowie allen Krankenhäusern der Stadt wurden Untersuchungsräume im Eingangsbereich des MVZ eingerichtet, die eine räumliche Trennung von Verdachtsfällen und Patient*innen mit anderen Beschwerden ermöglichen und so das Infektionsrisiko verringern.  

Patient*innen sind gebeten, im Bedarfsfall die Notwendigkeit eines Besuchs zuvor telefonisch mit ihrer Hausarztpraxis abzuklären.

Update:
Der Betrieb des Fieberzentrums in der Poli Reil wurde eingestellt.
» Übersicht über Corona-Testmöglichkeiten für Hallenserinnen und Hallenser