12. Drachenboot Indoorcup am 18. Januar in der Schwimmhalle Halle-Neustadt

Was macht ein Drachenboot eigentlich im Winter?

Halle. Drachenbootverein. Der 1. Hallesche Drachenbootverein e.V. lädt am kommenden Samstag zum mittlerweile 12. Halleschen Drachenboot Indoorcup ein. Veranstaltungsort ist die durch die Bäder GmbH zur Verfügung gestellte Schwimmhalle in Halle-Neustadt. Diese bietet bei den eisigen Temperaturen eine warme Alternative zum Osendorfer See, wo dieses Jahr das erste Mal nach dem Hochwasser 2013 wieder der Hallesche Drachenboot Cup stattfindet.

Doch wie funktioniert die Indoorvariante? In den 12,49m langen und 250kg schweren Booten sitzen sich zwei Mannschaft á acht Paddlern/Innen gegenüber und versuchen sich, ähnlich wie beim Tauziehen, über eine bestimmte Distanz zu schieben. Hierbei zählen nicht nur allein Kraft und Ausdauer, um den Gegner zu besiegen. Der richtige und vor allem gleichmäßige Paddelrhythmus, gepaart mit den Anfeuerungsrufen der Fans am Beckenrand, bilden die richtige Mischung für einen erfolgreichen Wettkampf. Unterschieden wird in Fun und Sport, welche weiterhin in Women, Mixed (mindestens 4 Frauen) und Open (freie Besetzungswahl) unterteilt werden.

In der Frauenkategorie tritt dieses Jahr auch erstmals das Pink Ladies Team aus Dresden an. Die Paddlerinnen verbindet unteranderen eine kürzer oder länger zurückliegende Brustkrebserkrankung. Das regelmäßige sportliche Bewegung gut für die Gesundheit und das Wohlbefinden ist, ist ja nichts Neues. Besonders bei ehemals an Krebs Erkrankten wurde in Untersuchungen festgestellt, dass der Drachenbootsport das Risiko für eine Neuerkrankung senkt. Selbst die häufig auftretenden Probleme mit dem Lymphabfluss werden durch das Paddeln vermindert. Mindestens genauso wichtig ist der psychische Aspekt unseres Sportes zu spüren, „Man ist stark“! Dies ist die Grundlage für eine positive Einstellung gegenüber dem Leben.

Die spritzige Wintervariante der beliebten Sportart wird um 11 Uhr durch den Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand eröffnet und bietet den Besuchern bei freiem Eintritt spannende 75 Wettkämpfe zwischen den 35 Teams.

Weitere Informationen, sowie Bilder und Videos der vergangenen Veranstaltungen finden Sie auf www.drachenboot-halle.de sowie unter www.instagram.com/1.hallescherdrachenbootverein und www.facebook.com/1.Hallescher.Drachenbootverein.