„Verliebt in Halle“-Laterne wirbt für längste Lichterkette an der Saale

Aktuelles

Halle. SMG. Eine übergroße Laterne mit dem „Verliebt in Halle“-Herz hängt nun auf dem halleschen Markplatz und gibt einen Vorgeschmack auf die geplante Aktion „Halles längste Lichterkette an der Saale“ am letzten Augustwochenende. Von Donnerstag, 27. bis Sonntag, 30. August 2020 soll das gesamte Riveufer – über eine Strecke von einem Kilometer – mit vielen liebevoll gebastelten und bunt gestalteten Laternen leuchten und somit zur längsten Lichterkette an der Saale werden und zu Halles erster Laternen-Freiluftausstellung. Die „Verliebt in Halle“-Großlaterne und vierzehn weitere XXL-Laternen mit verschiedenen Motiven werden dann ebenfalls an verschiedenen Weg- und Blickachsen entlang des Riveufers zu sehen sein.

XXL-Laterne wirbt für Halles längste Lichterkette an der Saale. Foto: Stadtmarketing Halle.
XXL-Laterne wirbt für Halles längste Lichterkette an der Saale. Foto: Stadtmarketing Halle.

Die Laternenlichterkette wird zwischen der Giebichenstein- und der Ochsenbrücke (am Saalestrand und Übergang zur Ziegelwiese) gespannt sein. Nach Absage des Laternenfestes in diesem Jahr wird diese besondere Freiluftausstellung künftig ein fester Bestandteil des Laternenfestes – eines der schönsten Volksfeste Mitteldeutschlands – werden.

Die Bastelaktion und die XXL-Laternen sind zudem ein Ausblick auf das kommende Laternenfest 2021. „Damit beleben wir Ursprung und Tradition des Festes neu: Leuchtende Laternen und das Flanieren an der Saale mit der Familie und im Freundeskreis bei schönster Atmosphäre rücken in den Mittelpunkt. Man könnte auch sagen, der Kern des Laternenfestes ist somit einmalig freigelegt.“, sagt Mark Lange, Geschäftsführer der Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH. 

Seit gut einem Monat basteln ca. 3.900 Kinder aus 60 halleschen Kindertagesstätten und Horten mit 100 Laternenbastelkisten für die längste Lichterkette. Die Kisten mit Bastelmaterialien wurden bereitgestellt von der Stadt Halle mit der Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH, der Saalesparkasse und der Stadtwerke Halle (Saale) GmbH.

Wer selbst gern eine Sternen-Laterne basteln möchte, ein Bastelset mit einer roten „Verliebt in Halle“-Laterne und einer Bastellaterne bietet Halles Tourist-Information an bzw. auch online bestellbar zum Selbstabholen.

Video-Link:  https://www.youtube.com/watch?v=qM17jlboRes