Neue Kampagne zur Vermarktung des Tagungsstandorts Halle (Saale)

Besser Tagen in Halle (Saale)

Halle. SMG. Unter dem Titel „Besser Tagen“ startet die Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH (SMG) eine Vermarktungskampagne für den Tagungs- und Kongressstandort Halle (Saale) mit einer neuen Tagungsbroschüre und ergänzender Internetseite „www.besser-tagen.de“. Broschüre und Website bieten Informationen zum Leistungskatalog von 41 ausgewählten Veranstaltungsstätten in Halle und dem Umland mit aussagekräftigen Fotos zu Tagungsräumen und Ausstattungen. Zudem wird auf die AnsprechparterInnen des Tagungsservices in einer eigens dafür neu gegründeten Abteilung Standortmarketing innerhalb der SMG verwiesen. Mit den neuen Kommunikationsmitteln wird auf Fachmessen für Tagungs- und Eventveranstalter geworben wie zur Locations Mitteldeutschland in Leipzig am 10. März 2020. Ziel ist es, Tagungsveranstaltern alle notwendigen Dienstleistungen für eine erfolgreiche Veranstaltung komfortabel aus einer Hand anzubieten sowie die Zahl der wissenschaftlichen Tagungen und Kongresse in Halle zu steigern.    

Die neue Broschüre "Besser Tagen". Foto: Stadtmarketing Halle (Saale).
Die neue Broschüre “Besser Tagen”. Foto: Stadtmarketing Halle (Saale).

Der hallesche Tagungsservice bietet folgende Dienstleistungen: Veranstaltungsbetreuung für Tagungsveranstalter mit Hotel- und Zimmerreservierung, Vermittlung von Tagungs- und Veranstaltungsstätten, Catering, Teilnehmer- und Referentenbetreuung, Erstellung von Tagungsunterlagen, Finanzmanagement der Veranstaltung, individuelle Transferservices bis zur Organisation des Rahmenprogramms inklusive Reservierung und Ticketbuchung.

Kennzahlen zum Tagungs- und Kongressgeschäft:*
Tagungen und Kongresse machen 57,7 % aller bundesweiten Veranstaltungen aus. Von den durchschnittlichen Ausgaben in Höhe von 300 Euro (inklusive Reisekosten) pro Tagungsgast verbleiben 156 Euro pro Teilnehmer am jeweiligen Tagungsort. 85 % aller Tagungen & Kongresse umfassen bis zu 100 Teilnehmern.

Die Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH widmet sich im Rahmen ihres Unternehmensleitbildes** zur nachhaltigen Konzeptionierung, Positionierung und Vermarktung eines unverwechselbaren Profils der Stadt Halle (Saale) verstärkt um die weitere Positionierung Halles als attraktiven Studienstandort und die nachhaltige Steigerung der Studierendenzahlen und Kongresse sowie Tagungen in Halle (Saale). 

Eigens für diese Zielstellung gründete sich das Team Standortmarketing innerhalb der SMG als weiteres Ergebnis der gemeinsamen Kooperation zwischen der Stadt Halle (Saale) und der MLU.

* Quelle: Meeting- & EventBarometer Deutschland 2016/17 – Die Deutschland-Studie des Kongress- und Veranstaltungsmarktes 
** Unternehmensleitbild: www.halle-tourismus.de