Stadtbibliothek lädt zum Vortrag über Kinderhospiz-Begleitung ein

halle.de/ps. Zu einem Vortrag über Kinderhospizarbeit lädt die Stadtbibliothek Halle (Saale) für Donnerstag, 13. Februar, 19.30 Uhr, in die Stadtbibliothek Halle, Salzgrafenstraße 2, ein. Anlässlich des nationalen und internationalen Kinderhospiztages stellt die Autorin und Trauerbegleiterin Edith Droste Aspekte der Begleitung von sterbenden Kindern und Jugendlichen beziehungsweise deren Familie vor.

Wie es gelingen kann – als Nachbar oder als Wegbegleiter, als Ehrenamtliche oder als Fachkraft im Hospiz, in der Schule oder im Krankenhaus – den Lebensweg der Betroffenen zu erleichtern und zu bereichern, davon handelt der Vortrag. Die Referentin leitete bis 2012 die Deutsche Kinderhospizakademie. Der Eintritt zu dem Vortrag frei.