Regionale Anbieter präsentieren sich auf Bauernmarkt vor Globus Halle-Dieselstraße

Halle. Globus. Am 10. Oktober 2020 findet auf dem Vorplatz von Globus Halle-Dieselstraße ein regionaler Bauernmarkt statt. Von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr präsentieren 15 regionale Erzeuger ihre Produkte. Eine gute Gelegenheit, lokale und regionale Produkte zu testen und sich beraten zu lassen.

„Erst gucken, kosten, dann kaufen, Meine!“ lautet die Devise vom „Stadt und Land Region Halle e.V.“., dem Organisator des Bauernmarktes. Gerade im Hinblick auf den Martinstag, Weihnachten und Silvester. „Die Martins- oder Weihnachtsgans, Wildbret oder der Neujahrskarpfen können schon jetzt vorbestellt werden. Frisch vom Bauern um die Ecke. Wir halten ein breites Sortiment – sozusagen vom Aal bis zum Ziegenkäse – an unseren Ständen bereit. Es lohnt sich vorbeizuschauen und mit den Produzenten vor Ort ins Gespräch zu kommen“, verspricht der Vorsitzende des Vereins Heiko Bauermann.

Dass Globus Halle-Dieselstraße als Veranstaltungsort ausgewählt wurde, kommt nicht von ungefähr. Einem Großteil der Produkte der beteiligten Direktvermarkter bietet Globus unter dem Siegel „Gutes von hier“ einen Platz im Regal. „Viele unserer lokalen Partner haben aufgrund der Corona-Pandemie starke Einbußen erlitten. Wir möchten ihnen nicht nur in unserem Markt, sondern auch auf anderem Weg eine Plattform bieten, ihre Produkte zu verkaufen. Deshalb unterstützen wir die Idee des Bauernmarktes bei uns in der Dieselstraße“, verrät René Klauer, Geschäftsleiter Globus Halle-Dieselstraße.

Nachfolgende regionale und lokale Produzenten werden mit einem Stand beim Bauernmarkt am 10. Oktober am Globus Halle-Dieselstraße vertreten sein (Stand: 30. September 2020):

  • Landfleischerei Friedrich-Michael Sauer ( Eisleben, OT Burgsdorf)                   
  • Hühnerhof Steuden (Steuden)                                                                                                             
  • Fischerhof am Kernersee (Seeburg)                                                                
  • Obsthof Müller (Querfurt)                                                 
  • Obsthof Martin (Zeitz)                  
  • Eichsfelder Bauernkorb (Ferna)
  • Obst und Gemüse Rasenberger (Halle Dölau)                   
  • Imkerei Reichardt (Balgstädt)                                                  
  • Zwiebel Wittig (Heldrungen)                                                     
  • Bäckerei & Konditorei Sauer e.K. (Klingenberg)             
  • Wildfruchtkonfitüre Dobbertin (Gorsleben)      
  • Aronia-Plantage Halle (Halle-Saale)                   
  • Gärtnerei Krüger                    
  • Imkerverein Halle und Umgegend von 1863 e.V. (Halle-Saale)                      
  • Liederstädter-Das Original (Liederstädt)