Tierpark Petersberg hat am Himmelfahrts-Tag und an Pfingsten geöffnet

Die Stachelschweine sind stets auf der Suche nach Verzehrbarem.

Testzentrum ist an diesen Tagen auf dem Petersberg

Petersberg. Tierpark. Der Tierpark Petersberg öffnet am Himmelfahrtstag, 13.05.2021. An diesem Tag unterstützt die Gründler Medical Training GmbH aus Halle (Saale) den Tierpark mit einem mobilen Testzentrum mit kostenlosen Corona-Schnelltests. Es kann sich jeder kostenfrei testen lassen. Das Testzentrum befindet sich auf dem Parkplatz unweit vom Tierpark entfernt.

Ebenso ermöglicht Kristin Blume und ihr Team am Pfingstwochenende (22.05. bis 24.05.2021) die Öffnung des Tierparks an diesen drei Tagen.

Aufgrund der bundesweiten Notbremse darf aktuell nur Corona-Negativ-Getesteten (max. 24 Stunden gültig) oder zweifach Geimpften (14 Tage nach der zweiten Impfung) der Zutritt in den Tierpark gewährt werden. Kinder bis einschließlich 6. Lebensjahr sind von der Testpflicht befreit. Häusliche Selbsttests mit qualifizierter Selbstauskunft sind auf Grund einer behördlichen Anordnung des Landkreises Saalekreis nicht gestattet.

Leider ist es dem Tierpark Petersberg nicht möglich, während der Pfingstferien für Besucher*innen zu öffnen, da die organisatorischen, personellen, räumlichen und wirtschaftlichen Gegebenheiten für den Tierpark zu hoch sind. Sobald der Inzidenzwert im Landkreis Saalekreis an fünf Werktagen unter 100 sinkt und die Regulierung der Bundesverordnung nicht mehr greift, öffnet der Tierpark wieder ganz normal ohne Testungen.