Alkoholisierter Mann schlägt Frau in Wohnung in der Südstadt

Halle. PRev/LSA. Am Freitagabend wurde die Polizei 20:41 Uhr zum Turiner Eck gerufen, weil aus einer Wohnung Schreie zu hören waren. Der Mann verhinderte, dass die von ihm attackierte Frau den Beamten die Tür öffnete und drohte ihr weitere Gewalt an.

Den Geräuschen nach, setzten sich die Tätlichkeiten fort. Um Schlimmeres zu verhindern, öffneten die Polizeibeamten gewaltsam die Wohnungstür. Der Mann wurde überwältigt und so die Übergriffe beendet.

Die 48-jährige Frau und auch der 59-​Jährige Mann kamen verletzt zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus, wo man die Frau stationär aufnahm.

Dem alkoholisierten Mann wurde eine Blutprobe abgenommen. Gegen den Schläger wurden strafrechtliche Ermittlungen eingeleitet.