HFC startet Modellprojekt: Genehmigung für 7.500 ZuschauerInnen erwartet

Hallescher Fußballclub Chemie

Halle/HFC. Der HFC hat einen Antrag für ein Modellprojekt zur 50-prozentigen Auslastung der Zuschauer-Kapazität eingereicht und erhielt daraufhin positive Signale der Stadt Halle (Saale) für das eingereichte Hygienekonzept. Der HFC erwartet die Genehmigung für 7.500 BesucherInnen zum ersten Heimspiel der Saison. Auch beim Spiel gegen Holstein Kiel am 17. Juli 2021 sollen zunächst Haupttribüne und Fankurve geöffnet werden.

Ziel des Modellprojektes ist es, Steh- und Sitzplätze für Zuschauer zu öffnen. Der HFC steht dazu im Austausch mit der Stadt Halle (Saale) und dem hiesigen Gesundheitsamt. Einheitlichen Regelungen für Profisport in Sachsen-Anhalt sind zudem angestrebt.