Chronologie: Corona-Virus im Saalekreis vom 04. Mai bis 04. Juni 2020

04. Juni 2020

Merseburg. LKSaalekreis. Im Saalekreis gibt es bisher 130 bestätigte positive Fälle, davon wieder genesen sind 111 Personen. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt und erhielten vom Gesundheitsamt eine Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Insgesamt sind im Gesundheitsamt bisher 3.735 Kontaktpersonen und Verdachtsfälle registriert. 12 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne und weitere 3 Personen befinden sich in Betreuung des Gesundheitsamtes. 904 Personen konnten bereits aus der Quarantäne/Betreuung entlassen werden.
Im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion stehen sieben Todesfälle.
(Stand: 11:15 Uhr)



03. Juni 2020

Merseburg. LKSaalekreis. Im Saalekreis gibt es bisher 130 bestätigte positive Fälle, davon wieder genesen sind 111 Personen. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt und erhielten vom Gesundheitsamt eine Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Insgesamt sind im Gesundheitsamt bisher 3.735 Kontaktpersonen und Verdachtsfälle registriert. 12 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne und weitere 3 Personen befinden sich in Betreuung des Gesundheitsamtes. 904 Personen konnten bereits aus der Quarantäne/Betreuung entlassen werden.
Im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion stehen sieben Todesfälle.
(Stand: 13:10 Uhr)

  • Corona-Hotline: Die Hotline des Gesundheitsamtes für Fragen zum Thema Coronavirus ist erreichbar von
    Montag bis Donnerstag zwischen 08:00 – 16:00 Uhr
    Freitag von 08:00 bis 13:00 Uhr unter 03461 40 2727.


02. Juni 2020

Merseburg. LKSaalekreis. Im Saalekreis gibt es bisher 130 bestätigte positive Fälle, davon wieder genesen sind 111 Personen. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt und erhielten vom Gesundheitsamt eine Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Insgesamt sind im Gesundheitsamt bisher 3.723 Kontaktpersonen und Verdachtsfälle registriert. 12 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne und weitere 3 Personen befinden sich in Betreuung des Gesundheitsamtes. 904 Personen konnten bereits aus der Quarantäne/Betreuung entlassen werden.
Im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion stehen sieben Todesfälle.
(Stand: 15:00 Uhr)

  • Corona-Hotline: Die Hotline des Gesundheitsamtes für Fragen zum Thema Coronavirus ist erreichbar von
    Montag bis Donnerstag zwischen 08:00 – 16:00 Uhr
    Freitag von 08:00 bis 13:00 Uhr unter 03461 40 2727.



01. Juni 2020

Es wurden keine Zahlen aus der Kreisverwaltung gemeldet.



30. & 31. Mai 2020

Es wurden keine Zahlen aus der Kreisverwaltung gemeldet.



29. Mai 2020

Merseburg. LKSaalekreis. Im Saalekreis gibt es bisher 130 bestätigte positive Fälle, davon wieder genesen sind 108 Personen. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt und erhielten vom Gesundheitsamt eine Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Insgesamt sind im Gesundheitsamt bisher 3.693 Kontaktpersonen und Verdachtsfälle registriert. 16 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne und weitere 5 Personen befinden sich in Betreuung des Gesundheitsamtes. 897 Personen konnten bereits aus der Quarantäne/Betreuung entlassen werden.
Im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion stehen sieben Todesfälle.
(Stand: 17:00 Uhr)



28. Mai 2020

Merseburg. LKSaalekreis. Im Saalekreis gibt es bisher 130 bestätigte positive Fälle, davon wieder genesen sind 108 Personen. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt und erhielten vom Gesundheitsamt eine Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Insgesamt sind im Gesundheitsamt bisher 3.674 Kontaktpersonen und Verdachtsfälle registriert. 48 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne und weitere 5 Personen befinden sich in Betreuung des Gesundheitsamtes. 868 Personen konnten bereits aus der Quarantäne/Betreuung entlassen werden.
Im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion stehen sieben Todesfälle.
(Stand: 14:00 Uhr)

  • Öffnung der Sporthallen in Trägerschaft des Landkreises:
    Ab 02. Juni 2020 können Sportgruppen und -vereine den Trainingsbetrieb in den Sporthallen in Trägerschaft des Landkreises unter Auflagen wieder aufnehmen. Hierzu ist im Vorfeld eine Erklärung zur Einhaltung der geltenden Sechsten SARS-CoV-2-Eindämmungsverördnung sowie der sportspezifischen Übergangsregelungen der jeweiligen Sportart laut DOSB (Deutschen Olympischen Sportbund) abzugeben.

    Die auszufüllende Erklärung inklusive aller Regelungen sowie ein Formular zur Dokumentation der Trainingsteilnehmer/innen stehen auf der Webseite des Landkreises unter https://www.saalekreis.de/de/formulare-corona.html zum Download bereit.


27. Mai 2020

Merseburg. LKSaalekreis. Im Saalekreis gibt es bisher 129 bestätigte positive Fälle, davon wieder genesen sind 108 Personen. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt und erhielten vom Gesundheitsamt eine Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Insgesamt sind im Gesundheitsamt bisher 3.666 Kontaktpersonen und Verdachtsfälle registriert. 48 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne und weitere 4 Personen befinden sich in Betreuung des Gesundheitsamtes. 868 Personen konnten bereits aus der Quarantäne/Betreuung entlassen werden.
Im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion stehen sieben Todesfälle.
(Stand: 15:00 Uhr)



26. Mai 2020

Merseburg. LKSaalekreis. Im Saalekreis gibt es bisher 129 bestätigte positive Fälle, davon wieder genesen sind 108 Personen. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt und erhielten vom Gesundheitsamt eine Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Insgesamt sind im Gesundheitsamt bisher 3.653 Kontaktpersonen und Verdachtsfälle registriert. 73 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne und weitere 4 Personen befinden sich in Betreuung des Gesundheitsamtes. 846 Personen konnten bereits aus der Quarantäne/Betreuung entlassen werden.
Im Zusammenhang mit einer Corona-Virus-Infektion stehen sieben Todesfälle.
(Stand: 17:00 Uhr)

  • Corona-Hotline: Die Hotline des Gesundheitsamtes für Fragen zum Thema Coronavirus ist erreichbar von Montag bis Freitag zwischen 08:00 – 16:00 Uhr unter 03461 40-2727.
    Außerhalb dieser Zeiten wenden Sie sich bitte bei allgemeinen Fragen an das Info-Telefon des Landesamtes für Verbraucherschutz (0391 2564-222). Bei dringendem medizinischem Handlungsbedarf wenden Sie sich bitte an den Ärztlichen Bereitschaftsdienst (116 117).
    Reiserückkehrer müssen sich unverzüglich in Quarantäne begeben und können bereits die ‚Selbstauskunft: Kontaktperson‘ (zu finden auf der Internetseite des Landkreises) ausfüllen und per E-Mail an gesundheitsamt@saalekreis.de senden.
    Darüber hinaus bleiben die üblichen Melde- und Informationswege weiterhin bestehen (Leitstelle, Rettungsdienst etc).

  • Die Landesregierung hat heute die „Sechste Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt“ beschlossen. Diese Verordnung tritt am 28. Mai 2020 in Kraft. Gleichzeitig tritt die Fünfte SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung vom 2. Mai 2020 (GVB1. LSA S. 219), geändert durch Verordnung vom 12. Mai 2020 (GVB1. LSA S. 234), außer Kraft.



25. Mai 2020

Merseburg. LKSaalekreis. Im Saalekreis gibt es bisher 128 bestätigte positive Fälle, davon wieder genesen sind 106 Personen. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt und erhielten vom Gesundheitsamt eine Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Insgesamt sind im Gesundheitsamt bisher 3.631 Kontaktpersonen und Verdachtsfälle registriert. 98 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne und weitere 11 Personen befinden sich in Betreuung des Gesundheitsamtes. 814 Personen konnten bereits aus der Quarantäne/Betreuung entlassen werden.
Im Zusammenhang mit einer Corona-Virus-Infektion stehen sieben Todesfälle.
(Stand: 15:00 Uhr)

  • Corona-Hotline: Die Hotline des Gesundheitsamtes für Fragen zum Thema Coronavirus ist erreichbar von Montag bis Freitag zwischen 08:00 – 16:00 Uhr unter 03461 40-2727.


24. Mai 2020

Merseburg. LKSaalekreis. Im Saalekreis gibt es bisher 127 bestätigte positive Fälle, davon wieder genesen sind 104 Personen. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt und erhielten vom Gesundheitsamt eine Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Insgesamt sind im Gesundheitsamt bisher 3.596 Kontaktpersonen und Verdachtsfälle registriert. 88 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne und weitere 13 Personen befinden sich in Betreuung des Gesundheitsamtes. 810 Personen konnten bereits aus der Quarantäne/Betreuung entlassen werden.
Im Zusammenhang mit einer Corona-Virus-Infektion stehen sieben Todesfälle.
(Stand: 13:00 Uhr)



23. Mai 2020

Merseburg. LKSaalekreis. Im Saalekreis gibt es bisher 127 bestätigte positive Fälle, davon wieder genesen sind 104 Personen. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt und erhielten vom Gesundheitsamt eine Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Insgesamt sind im Gesundheitsamt bisher 3.596 Kontaktpersonen und Verdachtsfälle registriert. 89 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne und weitere 13 Personen befinden sich in Betreuung des Gesundheitsamtes. 810 Personen konnten bereits aus der Quarantäne/Betreuung entlassen werden.
Im Zusammenhang mit einer Corona-Virus-Infektion stehen sieben Todesfälle.
(Stand: 12:00 Uhr)

  • Corona-Hotline: Die Hotline des Gesundheitsamtes für Fragen zum Thema Coronavirus ist erreichbar von Montag bis Freitag zwischen 08:00 – 16:00 Uhr unter 03461 40-2727.


22. Mai 2020

Merseburg. LKSaalekreis. Im Saalekreis gibt es bisher 127 bestätigte positive Fälle, davon wieder genesen sind 104 Personen. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt und erhielten vom Gesundheitsamt eine Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Insgesamt sind im Gesundheitsamt bisher 3.596 Kontaktpersonen und Verdachtsfälle registriert. 92 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne und weitere 13 Personen befinden sich in Betreuung des Gesundheitsamtes. 807 Personen konnten bereits aus der Quarantäne/Betreuung entlassen werden.
Im Zusammenhang mit einer Corona-Virus-Infektion stehen sieben Todesfälle.
(Stand: 12:00 Uhr)



21. Mai 2020

Merseburg. LKSaalekreis. Im Saalekreis gibt es bisher 127 bestätigte positive Fälle, davon wieder genesen sind 104 Personen. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt und erhielten vom Gesundheitsamt eine Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Insgesamt sind im Gesundheitsamt bisher 3.596 Kontaktpersonen und Verdachtsfälle registriert. 92 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne und weitere 13 Personen befinden sich in Betreuung des Gesundheitsamtes. 807 Personen konnten bereits aus der Quarantäne/Betreuung entlassen werden.
Im Zusammenhang mit einer Corona-Virus-Infektion stehen sieben Todesfälle.
(Stand: 12:00 Uhr)



20. Mai 2020

Merseburg. LKSaalekreis. Im Saalekreis gibt es bisher 127 bestätigte positive Fälle, davon wieder genesen sind 104 Personen. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt und erhielten vom Gesundheitsamt eine Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Insgesamt sind im Gesundheitsamt bisher 3.595 Kontaktpersonen und Verdachtsfälle registriert. 92 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne und weitere 12 Personen befinden sich in Betreuung des Gesundheitsamtes. 807 Personen konnten bereits aus der Quarantäne/Betreuung entlassen werden.
Im Zusammenhang mit einer Corona-Virus-Infektion stehen sieben Todesfälle.
(Stand: 16:00 Uhr)

  • Am heutigen Mittwoch trat die 3. Änderung der Quarantäneverordnung in Kraft. Diese steht auf der Internetseite des Landkreises zur Verfügung.


19. Mai 2020

Merseburg. LKSaalekreis. Im Saalekreis gibt es bisher 127 bestätigte positive Fälle, davon wieder genesen sind 103 Personen. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt und erhielten vom Gesundheitsamt eine Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Insgesamt sind im Gesundheitsamt bisher 3.581 Kontaktpersonen und Verdachtsfälle registriert. 104 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne und weitere 12 Personen befinden sich in Betreuung des Gesundheitsamtes. 791 Personen konnten bereits aus der Quarantäne/Betreuung entlassen werden.
Im Zusammenhang mit einer Corona-Virus-Infektion stehen sieben Todesfälle.
(Stand: 15:00 Uhr)



18. Mai 2020

Merseburg. LKSaalekreis. Im Saalekreis gibt es bisher 126 bestätigte positive Fälle, davon wieder genesen sind 103 Personen. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt und erhielten vom Gesundheitsamt eine Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Insgesamt sind im Gesundheitsamt bisher 3.562 Kontaktpersonen und Verdachtsfälle registriert. 112 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne und weitere 14 Personen befinden sich in Betreuung des Gesundheitsamtes. 776 Personen konnten bereits aus der Quarantäne/Betreuung entlassen werden.
Im Zusammenhang mit einer Corona-Virus-Infektion stehen sieben Todesfälle.
(Stand: 15:00 Uhr)

  • Die Hotline des Gesundheitsamtes für Fragen zum Thema Coronavirus ist erreichbar von Montag bis Freitag zwischen 08:00 – 16:00 Uhr unter 03461 40-2727.
  • Anträge von Gastronomiebetrieben zur Sonderöffnung vor dem 22.05. können noch bis Mittwoch, den 20.05., 10:00 Uhr an den Landkreis gestellt werden.


17. Mai 2020

Merseburg. LKSaalekreis. Im Saalekreis gibt es bisher 126 bestätigte positive Fälle, davon wieder genesen sind 97 Personen. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt und erhielten vom Gesundheitsamt eine Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Insgesamt sind im Gesundheitsamt bisher 3.545 Kontaktpersonen und Verdachtsfälle registriert. 188 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne und weitere 17 Personen befinden sich in Betreuung des Gesundheitsamtes. 693 Personen konnten bereits aus der Quarantäne/Betreuung entlassen werden.
Im Zusammenhang mit einer Corona-Virus-Infektion stehen sieben Todesfälle.
(Stand: 13:00 Uhr)



16. Mai 2020

Merseburg. LKSaalekreis. Im Saalekreis gibt es bisher 126 bestätigte positive Fälle, davon wieder genesen sind 97 Personen. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt und erhielten vom Gesundheitsamt eine Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Insgesamt sind im Gesundheitsamt bisher 3.545 Kontaktpersonen und Verdachtsfälle registriert. 188 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne und weitere 17 Personen befinden sich in Betreuung des Gesundheitsamtes. 693 Personen konnten bereits aus der Quarantäne/Betreuung entlassen werden.
Im Zusammenhang mit einer Corona-Virus-Infektion stehen sieben Todesfälle.
(Stand: 13:00 Uhr)

  • Die Hotline des Gesundheitsamtes für Fragen zum Thema Coronavirus ist erreichbar von Montag bis Freitag zwischen 08:00 – 16:00 Uhr unter 03461 40-2727.


15. Mai 2020

Merseburg. LKSaalekreis. Im Saalekreis gibt es bisher 126 bestätigte positive Fälle, davon wieder genesen sind 97 Personen. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt und erhielten vom Gesundheitsamt eine Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Insgesamt sind im Gesundheitsamt bisher 3.545 Kontaktpersonen und Verdachtsfälle registriert. 188 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne und weitere 17 Personen befinden sich in Betreuung des Gesundheitsamtes. 693 Personen konnten bereits aus der Quarantäne/Betreuung entlassen werden.
Im Zusammenhang mit einer Corona-Virus-Infektion stehen sieben Todesfälle.
(Stand: 14:00 Uhr)

  • Die Hotline des Gesundheitsamtes für Fragen zum Thema Coronavirus ist erreichbar von Montag bis Freitag zwischen 08:00 – 16:00 Uhr unter 03461 40-2727.


14. Mai 2020

Merseburg. LKSaalekreis. Im Saalekreis gibt es bisher 126 bestätigte positive Fälle, davon wieder genesen sind 97 Personen. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt und erhielten vom Gesundheitsamt eine Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Insgesamt sind im Gesundheitsamt bisher 3.494 Kontaktpersonen und Verdachtsfälle registriert. 202 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne und weitere 16 Personen befinden sich in Betreuung des Gesundheitsamtes. 686 Personen konnten bereits aus der Quarantäne/Betreuung entlassen werden.
Im Zusammenhang mit einer Corona-Virus-Infektion stehen sieben Todesfälle. Bei der siebenten verstorbenen Person handelt es sich um einen 85-jährigen Mann mit Vorerkrankungen.
(Stand: 16:05 Uhr)

  • Corona-Hotline: Die Hotline des Gesundheitsamtes für Fragen zum Thema Coronavirus ist erreichbar von Montag bis Freitag zwischen 08:00 – 16:00 Uhr unter 03461 40-2727.

    Außerhalb dieser Zeiten wenden Sie sich bitte bei allgemeinen Fragen an das Info-Telefon des Landesamtes für Verbraucherschutz (0391 2564-222). Bei dringendem medizinischem Handlungsbedarf wenden Sie sich bitte an den Ärztlichen Bereitschaftsdienst (116 117).

    Reiserückkehrer müssen sich unverzüglich in Quarantäne begeben und können bereits die ‚Selbstauskunft: Kontaktperson‘ (zu finden auf der Internetseite des Landkreises) ausfüllen und per E-Mail an gesundheitsamt@saalekreis.de senden.

    Darüber hinaus bleiben die üblichen Melde- und Informationswege weiterhin bestehen (Leitstelle, Rettungsdienst etc).

  • Änderung zur Verordnung: Die am 04.05.2020 in Kraft getretene „Fünfte Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt“ wird durch die Verordnung zur Änderung der Fünften SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung angepasst. Die Verordnung tritt am 13.05.2020 in Kraft. Diese finden Sie auch auf unserer Internetseite unter https://www.saalekreis.de/de/Verordnungen-corona.html.

  • Fieberambulanz Landsberg: Die Drive-In-Fieberambulanz in Landsberg wird aufgrund der geringen Nachfrage geschlossen. Patienten mit grippeähnlichen Symptomen werden gebeten sich an ihren Hausarzt zu wenden. Personen die keine Symptome aufweisen, aber Kontakt zu einem Coronavirus-Erkrankten hatten, melden sich bitte bei der Hotline des Gesundheitsamtes 03461 40-2727.


13. Mai 2020

Merseburg. LKSaalekreis. Im Saalekreis gibt es bisher 126 bestätigte positive Fälle, davon wieder genesen sind 96 Personen. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt und erhielten vom Gesundheitsamt eine Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Insgesamt sind im Gesundheitsamt bisher 3.476 Kontaktpersonen und Verdachtsfälle registriert. 182 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne und weitere 29 Personen befinden sich in Betreuung des Gesundheitsamtes. 662 Personen konnten bereits aus der Quarantäne/Betreuung entlassen werden.
Im Zusammenhang mit einer Corona-Virus-Infektion stehen sechs Todesfälle.
(Stand: 16:00 Uhr)

  • Die Hotline des Gesundheitsamtes für Fragen zum Thema Coronavirus ist erreichbar von Montag bis Freitag zwischen 08:00 – 16:00 Uhr  unter 03461 40-2727.
  • Die am 04.05.2020 in Kraft getretene „Fünfte Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt“ wird durch die Verordnung zur Änderung der Fünften SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung angepasst. Die Verordnung tritt am 13.05.2020 in Kraft. Diese finden Sie auch auf unserer Internetseite unter https://www.saalekreis.de/de/Verordnungen-corona.html.


12. Mai 2020

Merseburg. LKSaalekreis. Im Saalekreis gibt es bisher 126 bestätigte positive Fälle, davon wieder genesen sind 96 Personen. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt und erhielten vom Gesundheitsamt eine Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Insgesamt sind im Gesundheitsamt bisher 3.398 Kontaktpersonen und Verdachtsfälle registriert. 183 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne und weitere 30 Personen befinden sich in Betreuung des Gesundheitsamtes. 647 Personen konnten bereits aus der Quarantäne/Betreuung entlassen werden.
Im Zusammenhang mit einer Corona-Virus-Infektion stehen sechs Todesfälle.
(Stand: 16:00 Uhr)

  • Die Hotline des Gesundheitsamtes für Fragen zum Thema Coronavirus ist erreichbar von Montag bis Freitag zwischen 08:00 – 16:00 Uhr unter 03461 40-2727.
  • In der heutigen Telefonkonferenz mit dem Ministerpräsidenten Dr. Reiner Haseloff und der Sozialministerin Petra Grimm-Benne wurde den Landräten und Oberbürgermeistern der kreisfreien Städte die Änderung zur Fünften SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung mündlich vorgestellt. Die schriftliche Ausfertigung ist für heute Nachmittag angekündigt. Gaststätten (ausgenommen Bars und Kneipen) haben danach die Möglichkeit, für die Zeit vom 18. bis 21. Mai 2020, im Wege einer Einzelfallgenehmigung unter besonderen Bedingungen zu öffnen.

Der Landrat begrüßt eine solche Öffnungsmöglichkeit und sichert eine unkomplizierte Antragsstellung per E-Mail zu. Die hierfür notwendigen Antragsformulare werden auf der Internetseite des Landkreises Saalekreis zur Verfügung gestellt. Dies ist für den morgigen Tag avisiert.
Ab dem 22. Mai 2020 ist ein solches Antragsverfahren nicht mehr notwendig.



11. Mai 2020

Merseburg. LKSaalekreis. Im Saalekreis gibt es bisher 125 bestätigte positive Fälle, davon wieder genesen sind 82 Personen. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt und erhielten vom Gesundheitsamt eine Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Insgesamt sind im Gesundheitsamt bisher 3.382 Kontaktpersonen und Verdachtsfälle registriert. 180 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne und weitere 32 Personen befinden sich in Betreuung des Gesundheitsamtes. 641 Personen konnten bereits aus der Quarantäne/Betreuung entlassen werden.
Im Zusammenhang mit einer Corona-Virus-Infektion stehen sechs Todesfälle. Bei der sechsten verstorbenen Person handelt es sich um einen 91-jährigen Mann.
(Stand: 16:00 Uhr)

  • Die Hotline des Gesundheitsamtes für Fragen zum Thema Coronavirus ist erreichbar von Montag bis Freitag zwischen 08:00 – 16:00 Uhr unter 03461 40-2727.
  • Die Drive-In-Fieberambulanz in Landsberg wird aufgrund der geringen Nachfrage geschlossen.
    Patienten mit grippeähnlichen Symptomen werden gebeten, sich an ihren Hausarzt zu wenden. Personen, die keine Symptome aufweisen, aber Kontakt zu einem Coronavirus-Erkrankten hatten, melden sich bitte bei der Hotline des Gesundheitsamtes 03461 40-2727.


10. Mai 2020

Merseburg. LKSaalekreis. Im Saalekreis gibt es bisher 124 bestätigte positive Fälle, davon wieder genesen sind 67 Personen. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt und erhielten vom Gesundheitsamt eine Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Insgesamt sind im Gesundheitsamt bisher 3.295 Kontaktpersonen und Verdachtsfälle registriert. 189 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne und weitere 32 Personen befinden sich in Betreuung des Gesundheitsamtes. 622 Personen konnten bereits aus der Quarantäne/Betreuung entlassen werden.
Im Zusammenhang mit einer Corona-Virus-Infektion stehen fünf Todesfälle.
(Stand: 11:30 Uhr)



09. Mai 2020

Merseburg. LKSaalekreis. Im Saalekreis gibt es bisher 122 bestätigte positive Fälle, davon wieder genesen sind 67 Personen. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt und erhielten vom Gesundheitsamt eine Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Insgesamt sind im Gesundheitsamt bisher 3.289 Kontaktpersonen und Verdachtsfälle registriert. 184 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne und weitere 32 Personen befinden sich in Betreuung des Gesundheitsamtes. 622 Personen konnten bereits aus der Quarantäne/Betreuung entlassen werden.
Im Zusammenhang mit einer Corona-Virus-Infektion stehen fünf Todesfälle.
(Stand: 14:25 Uhr)

  • Der Landkreis Saalekreis hat eine Allgemeinverfügung zur Öffnung von Spielplätzen erlassen. Diese tritt am 9. Mai 2020 in Kraft und gilt zunächst bis einschließlich 27. Mai 2020. Die Allgemeinverfügung ist auf der Internetseite des Landkreises unter https://www.saalekreis.de/de/Verordnungen-corona.html abrufbar.


08. Mai 2020

Merseburg. LKSaalekreis. Im Saalekreis gibt es bisher 122 bestätigte positive Fälle, davon wieder genesen sind 67 Personen. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt und erhielten vom Gesundheitsamt eine Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Insgesamt sind im Gesundheitsamt bisher 3.289 Kontaktpersonen und Verdachtsfälle registriert. 184 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne und weitere 32 Personen befinden sich in Betreuung des Gesundheitsamtes. 622 Personen konnten bereits aus der Quarantäne/Betreuung entlassen werden.
Im Zusammenhang mit einer Corona-Virus-Infektion stehen fünf Todesfälle.
(Stand: 16:00 Uhr)

  • Corona-Hotline: Die Hotline des Gesundheitsamtes für Fragen zum Thema Coronavirus ist erreichbar von Montag bis Freitag zwischen 08:00 – 16:00 Uhr unter 03461 40-2727.
    Außerhalb dieser Zeiten wenden Sie sich bitte bei allgemeinen Fragen an das Info-Telefon des Landesamtes für Verbraucherschutz (0391 2564-222). Bei dringendem medizinischem Handlungsbedarf wenden Sie sich bitte an den Ärztlichen Bereitschaftsdienst (116 117).
    Reiserückkehrer müssen sich unverzüglich in Quarantäne begeben und können bereits die ‚Selbstauskunft: Kontaktperson‘ (zu finden auf der Internetseite des Landkreises) ausfüllen und per E-Mail an gesundheitsamt@saalekreis.de senden.
    Darüber hinaus bleiben die üblichen Melde- und Informationswege weiterhin bestehen (Leitstelle, Rettungsdienst,…).
  • Neue Allgemeinverfügung: Der Landkreis Saalekreis hat eine Allgemeinverfügung zur Öffnung von Spielplätzen erlassen. Diese tritt am 9. Mai 2020 in Kraft und gilt zunächst bis einschließlich 27. Mai 2020. Die Allgemeinverfügung ist auf der Internetseite des Landkreises unter https://www.saalekreis.de/de/Verordnungen-corona.html abrufbar.


07. Mai 2020

Merseburg. LKSaalekreis. Im Saalekreis gibt es bisher 121 bestätigte positive Fälle, davon wieder genesen sind 65 Personen. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt und erhielten vom Gesundheitsamt eine Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Insgesamt sind im Gesundheitsamt bisher 3.200 Kontaktpersonen und Verdachtsfälle registriert. 180 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne und weitere 31 Personen befinden sich in Betreuung des Gesundheitsamtes. 618 Personen konnten bereits aus der Quarantäne/Betreuung entlassen werden.
Im Zusammenhang mit einer Corona-Virus-Infektion stehen fünf Todesfälle.
(Stand: 16:00 Uhr)

  • Die Hotline des Gesundheitsamtes für Fragen zum Thema Coronavirus ist erreichbar von Montag bis Freitag zwischen 08:00 – 16:00 Uhr unter 03461 40-2727.
  • Der Landkreis Saalekreis erhielt heute vom Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration Sachsen-Anhalt eine Lieferung von persönlicher Schutzausrüstung (PSA) zur Verteilung an die Pflegeeinrichtungen im Landkreis. Die Lieferung umfasst FFP-2-Masken und Mund-Nasen-Schutz und stellt eine Basisausstattung für die Einrichtungen dar. Diese soll in den nächsten Tagen an die Einrichtungen übergeben werden.


06. Mai 2020

Merseburg. LKSaalekreis. Im Saalekreis gibt es bisher 120 bestätigte positive Fälle, davon wieder genesen sind 65 Personen. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt und erhielten vom Gesundheitsamt eine Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Insgesamt sind im Gesundheitsamt bisher 3.145 Kontaktpersonen und Verdachtsfälle registriert. 160 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne und weitere 31 Personen befinden sich in Betreuung des Gesundheitsamtes. 613 Personen konnten bereits aus der Quarantäne/Betreuung entlassen werden.
Im Zusammenhang mit einer Corona-Virus-Infektion stehen fünf Todesfälle.(Stand: 16:00 Uhr)



05. Mai 2020

Merseburg. LKSaalekreis. Im Saalekreis gibt es bisher 118 bestätigte positive Fälle, davon wieder genesen sind 63 Personen. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt und erhielten vom Gesundheitsamt eine Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Insgesamt sind im Gesundheitsamt bisher 3.117 Kontaktpersonen und Verdachtsfälle registriert. 155 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne und weitere 31 Personen befinden sich in Betreuung des Gesundheitsamtes. 606 Personen konnten bereits aus der Quarantäne/Betreuung entlassen werden.
Im Zusammenhang mit einer Corona-Virus-Infektion stehen fünf Todesfälle.
(Stand: 16:00 Uhr)

  • Die Hotline des Gesundheitsamtes für Fragen zum Thema Coronavirus ist erreichbar von Montag bis Freitag zwischen 08:00 – 16:00 Uhr unter 03461 40-2727.


04. Mai 2020

Merseburg. LKSaalekreis. Im Saalekreis gibt es bisher 115 bestätigte positive Fälle, davon wieder genesen sind 63 Personen. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt und erhielten vom Gesundheitsamt eine Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Insgesamt sind im Gesundheitsamt bisher 3.028 Kontaktpersonen und Verdachtsfälle registriert. 158 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne und weitere 18 Personen befinden sich in Betreuung des Gesundheitsamtes. 597 Personen konnten bereits aus der Quarantäne/Betreuung entlassen werden.
Im Zusammenhang mit einer Corona-Virus-Infektion stehen fünf Todesfälle.
(Stand: 16:00 Uhr)