Übertragung des Oster-Gottesdienstes aus der Pauluskirche

Halle. Kirchenkreis. Auch am Ostersonntag, dem wichtigsten Fest der Christenheit, finden aufgrund der aktuellen Corona-Lage in der Region keine öffentlichen Gottesdienste und Andachten statt. Gläubige können am 12. April 2020 aber um 10 Uhr und um 17 Uhr (Wiederholung) bei TV Halle einen Ökumenischen Ostergottesdienst mitfeiern.

Aufgezeichnet wurde die Gottesdienstfeier in der halleschen Pauluskirche. Beteiligt sind die die evangelischen Pfarrer Christoph Eichert und Friedhelm Kasparick sowie Magnus Koschig von der katholischen Kirche. Gemeinsam mit Kantor KMD Andreas Mücksch setzen Veronika Starke (Violine) und Kathleen Ziegner (Gesang) die musikalischen Akzente. In der Übertragung wird erstmals auch das Musikstück „Fremde Stille“ zu hören sein. Das Werk ist eine Komposition von KMD Andreas Mücksch mit Texten von Barbara Schatz.

Im Vorfeld der Ausstrahlung werden ab 9:50 Uhr in Halle und den umliegenden Dörfern zehn Minuten lang die Kirchenglocken zu Ehren von Christi Auferstehung läuten.