Polizei sucht Zeugen nach Einbruch in Discounter

Halle. PRev/LSA. In der Nacht vom 06.10.2020 zum 07.10.2020 brachen unbekannte Täter in die Niederlassung eines Discounters  im Bereich Wolfgang-Borchert-Straße in Halle (Saale) ein. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen zerstörte ein unbekannter Täter mittels eines waffenähnlichen Gegenstandes die Glasfront des Geschäftseingangs und begab sich anschließend in den Verkaufsbereich. Dort öffnete der Täter gewaltsam eine Vitrine und entwendete hieraus mehrere Gegenstände. Anschließend begab sich der unbekannt Täter wieder aus den Räumlichkeiten und entfernte sich vermutlich mit einem Fahrrad in unbekannte Richtung. Gegen 03:25 Uhr erschien vermutlich der gleiche unbekannte Täter am Tatort und stieg nochmals, über die vorher zerstörte Scheibe, in den Verkaufsraum ein und hebelte dort eine Kasse auf. Der entstandene Sach- und Stehlschaden kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht beziffert werden. Durch die Kriminaltechnik wurden umfangreiche Spuren gesichert. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei sucht nach Personen, die die Tat beobachtet  oder gefilmt haben, die Knallgeräusche oder Geräusche von splitternden Gals im Umfeld der Tatörtlichkeit vernommen haben oder die Angaben zu den unbekannten Tätern machen können. Diese werden gebeten, sich unter (0345) 224 2000 bei der Polizei in Halle (Saale) zu melden.