“Blech-Picknick” im Botanischen Garten

Botanischer Garten

Konzert mit dem Sächsischen Blechbläserquintett: Eine Reise durch die Blechbläserliteratur. 

Halle. MLU/BG. Das Sächsische Blechbläserquintett bzw. Pfeiferstuhl-Music ist seit Jahren bei den Händel-Festspielen im Botanischen Garten der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg zu Gast. In diesem Konzert nimmt das Quintett die Besucherinnen und Besucher mit auf eine beschwingte und lustige Reise durch die musikalische Literatur für Blechblasinstrumente von der Klassik bis zur Moderne.

Picknick bietet in Corona-Zeiten eine Möglichkeit, die Auflagen zu erfüllen und an diesem Abend ist Picknick im Botanischen Garten erlaubt (Grillen und Lagerfeuer allerdings nicht). Bringen Sie bitte Ihre Sitzgelegenheit, sei es Klappstuhl, Decke oder Sitzkissen selbst mit (zur Not auch den Schirm oder Regenumhang), und natürlich Ihr Picknickkörbchen mit Getränken und Snacks, denn ein Catering gibt es nicht! Lagern Sie sich (in gebührenden Abstand) auf der Wiese und lauschen Sie der Musik und den Konkurrenten aus der Vogelwelt und genießen Sie Ihr Picknick in wunderbarer Atmosphäre.

Wann?
Donnerstag, 08. Juli 2021
19.00 Uhr im Botanischen Garten auf der Festwiese und angrenzender Areale
Einlass ab 18.30 Uhr

Karten gibt es am Eingang des Botanischen Gartens von 14-18 Uhr und an der Abendkasse. Es sind aufgrund der geringen Fläche nur 100 Karten verfügbar. Für das Konzert müssen wir einen aktuellen negativen Corona-Test, Impfausweis oder sonstige Bescheinigungen abfragen.