Neue Geschäftsführung bei Halles größtem Vermieter

HWG

HWG-Aufsichtsrat bestellt Simone Danz zur neuen Geschäftsführerin

Halle. HWG. Mit Wirkung zum 1. Juli 2021 wird Simone Danz die Leitung der Halleschen Wohnungsgesellschaft mbH (HWG) übernehmen. Der Aufsichtsrat der HWG mbH bestellte Simone Danz in seiner Aprilsitzung zur Geschäftsführerin des kommunalen Wohnungsunternehmens.

Egbert Geier, Bürgermeister der alleinigen Gesellschafterin Stadt Halle (Saale): „Als städtisches Unternehmen und größter Vermieter in Halle trägt die HWG für die Menschen in unserer Stadt eine besondere Verantwortung. Diese wird sie als zukunftsorientierter, sozialer und innovativer Akteur auf dem Wohnungsmarkt auch unter der neuen Geschäftsführerin Simone Danz weiterhin verlässlich wahrnehmen. Ich wünsche Simone Danz dafür Kraft, Kreativität sowie gutes Gelingen und freue mich auf ein gutes Miteinander.“

Hintergrund
Simone Danz folgt in der HWG auf Jürgen Marx, der die Geschäftsführung bis zum 30. Juni 2021 innehat. Die studierte Diplom-Ökonomin arbeitet seit 2003 in verschiedenen Führungspositionen im Finanzierungsbereich bei Halles größtem Vermieter. Seit mehreren Jahren ist sie als Prokuristin und Abteilungsleiterin tätig. Die gebürtige Thüringerin leitete zudem von 2015 bis 2019 erfolgreich das Tochterunternehmen HGWS (Wohnpark im Paulusviertel).