HWG setzt auf Elektromobilität

Nachrichten

E-Golfs und Ladestationen in Betrieb genommen

Halle. HWG. Ab sofort gehören vier E-Golfs zum Fuhrpark der Halleschen Wohnungsgesellschaft mbH (HWG). Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Halles größtem Vermieter sind mit diesen Autos emissionsfrei im Stadtgebiet unterwegs. Die Elektroautos ersetzen vier mit Verbrennungsmotor angetriebene Fahrzeuge.

HWG setzt mit vier neuen Elektroautos auf Nachhaltigkeit. Foto: HWG.
HWG setzt mit vier neuen Elektroautos auf Nachhaltigkeit. Foto: HWG.

„Wir sehen dies als einen weiteren Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit. Nachdem unsere Wohnungsbestände fast vollständig mit umweltfreundlicher Fernwärme oder Holzpellets versorgt werden, haben wir bei unserem Fuhrpark nachgezogen“, so HWG-Sprecher Steffen Schier. Neben den neu angeschafften Fahrzeugen investierte die HWG in vier eigene Ladestationen. Damit müssen keine öffentlichen Ladestationen in Anspruch genommen werden.