Stadtwerke: 3G-Regel für Bäder und Maya mare

Maya mare

Halle. SWH/Bäder. Aufgrund der am 05. November 2021 in Kraft tretenden Zweiten Verordnung zur Änderung der Siebten Eindämmungsverordnung der Stadt Halle (Saale) gelten für die Bäder Halle GmbH und das Maya mare inklusive Viva mare, Unternehmen der Stadtwerke-Halle Gruppe, folgende Änderungen:

Ab Freitag, 05. November 2021, 0 Uhr gewähren die Bäder Halle und das Maya mare inklusive des Fitnessclub Viva mare allen Besucherinnen und Besuchern Eintritt, die geimpft, genesen oder getestet sind. Selbsttests vor Ort können nicht durchgeführt werden. Von der Testpflicht ausgenommen sind Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres, die keine typischen Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus aufweisen.

Weitere Informationen erhalten Interessierte im Corona-FAQ auf der Webseite der Bäder Halle GmbH sowie auf der Webseite des Maya mares und am Infotelefon: (0345) 74 21 20.