Merseburger Straße ab 07. April stadtauswärts gesperrt

Halle, 04.04.2020. SWH/HWS. Von Dienstag, 7. April 2020, ab etwa 7 Uhr, bis Freitag 17. April 2020, führt die Halleschen Wasser und Stadtwirtschaft GmbH, ein Unternehmen der Stadtwerke Halle-Gruppe, Tiefbauarbeiten in der Merseburger Straße durch.

Update vom 17. April 2020:
Die Sperrung der Merseburger Straße (stadtauswärts) wird bis einschließlich Sonntag, 19. April 2020, verlängert. Ab Montagmorgen, 20. April 2020, wird der Kfz-Verkehr stadtauswärts einspurig an der Baustelle vorbeigeführt.

Dafür wird die Merseburger Straße zwischen Einmündung Pappelallee (Star-Tankstelle) und Industriestraße stadtauswärts für den Kfz-Verkehr gesperrt.

Die Umleitung erfolgt ab Kreuzung Merseburger Straße/ Damaschkestraße/ Dieselstraße über die Dieselstraße und Europachaussee zur Merseburger Straße.

Die Baumaßnahme inklusive Umleitung ist auch im Baustellenkalender der Stadt Halle (Saale) unter http://baustellenmobil.halle.de/ zu finden.

Ab Montag, 20. April 2020, erfolgen weitere Erschließungsarbeiten für die Medien Wasser, Gas und Strom. Dafür wird der Kfz-Verkehr stadtauswärts einspurig an der Baustelle vorbeigeführt.