Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale): Weihnachten mit Weidanz

Aktuelles

Halle. KStM. Für diese Adventszeit haben sich die Kunstvermittlerinnen des Kunstmuseums Moritzburg Halle (Saale) etwas Besonderes für Kids und Familien überlegt.

Weihnachtskrippe, um 1926, Lindenholz, mit Temperafarben, Silberbronze. Foto: Wieland Krause/Nachlass Gustav Weidanz.
Weihnachtskrippe, um 1926, Lindenholz, mit Temperafarben, Silberbronze. Foto: Wieland Krause/Nachlass Gustav Weidanz.

Da man derzeit leider nicht ins Museum in die Moritzburg kommen und die phantastischen Figuren der Weihnachtskrippe von Gustav Weidanz (s. Anlage) anschauen kann, kommt die Krippe ganz einfach zu jedem nach Hause!

Wie das geht, steht in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung. An jedem Adventswochenende gibt es einen neuen Teil einer kleinen Adventsanimation und eine neue Druckvorlage für die Krippenfiguren. Damit die Wartezeit auf Weihnachten etwas kürzer wird! Die Anleitung gibt es auf www.kunstmuseum-moritzburg.de