Stadt schaltet heute 3.200 Impftermine frei

Impfzentrum Halle Corona-Virus

Halle. Verwaltung. Die Stadt Halle (Saale) hat heute 7.528 Impfdosen der Hersteller Biontech und Moderna erhalten. Teile der Lieferung werden zur Durchführung von Zweitimpfungen zurückgelegt.

Für 3.200 Impfdosen wird die Stadt heute um 18.00 Uhr Erstimpftermine freischalten. Diese Termine finden bereits am morgigen Dienstag, sowie am Donnerstag und Samstag statt.

Impfberechtigt sind alle Personen, die in die beiden höchsten Impfkategorien fallen. Diese sind in der Corona-Impfverordnung in den Paragrafen 2 und 3 genannt.

Hotline: 116 117
Plattform: www.impfterminservice.de

Anmerkung: Für die Freigabe und Koordinierung der Termine ist die H@llAnzeiger-Redaktion nicht zuständig.