Start für zwei Kampagnen in der Adventszeit in Halle (Saale) 

Aktuelles

Privates Weihnachtsmarktgefühl für zu Hause und Halles Weihnachtsplätzchen

Halle. SMG. Auch die Adventszeit in diesem Jahr ist eine andere. Darum bündelt die Webseite www.finniundrudi.de hallesche Angebote zur Advents- und Weihnachtszeit unter dem Kampagnennamen „Hallesche Weihnachtsplätzchen”. Damit sind hallesche Plätze und Plätzchen gemeint, an denen es adventlich und weihnachtlich zugeht.

Rentier Rudi spielt am Europa-Carillon. Foto: SMG Halle (Saale).
Rentier Rudi spielt am Europa-Carillon. Foto: SMG Halle (Saale).

Folgende Tipps hält die Seite u.a. bereit: Geschäfte, wie das „feingemacht” oder „Schneegestöber”, Adventskonzerte auf dem Europa-Carillon im Roten Turm bis zum winterlichen Spaziergang über die Peißnitz oder dem virtuellen Besuch des Wintergartens in der Neuen Residenz.

Erstmals wird neben dem beliebten Schokoladenkalender auch ein digitaler Finni- & Rudi-Adventskalender geboten. Hinter den Online-Türchen verbergen sich Bastel- und Backideen, Weihnachtslieder und Kurzgeschichten. Neben viele weiteren Überraschungen lädt das Rentiermaskottchen Rudi ein, besondere Orte in Halle zu entdecken.

Foto: SMG Halle (Saale).
Foto: SMG Halle (Saale).

Mit der zweiten Kampagne „Weihnachtsmarkt für zu Hause“ werden fünf Sets in verschiedenen Größen für ein privates, kleines Weihnachtsmarktgefühl für zu Hause geboten. Rund um die Weihnachtstassen mit dem aktuellen Finni- & Rudi-Motiv können Sets in den Größen XS bis XL mit Weihnachtsplätzchen, Weihnachtstee, Glühweingewürz, Mandelzauber zum selber rösten sowie roten und weißen Glühwein von hiesigen und regionalen Erzeugern zusammengestellt werden. „Halles Weihnachtsmarkt für zu Hause” und weitere weihnachtliche Produkte rund um die beiden Comic-Rentiere Finni und Rudi gibt es im hallesaale*-Shop der Tourist-Information, am Weihnachtstand auf Halles Marktplatz sowie im Onlineshop unter www.hallesaale.shop.