Halle (Saale): Neue städtische Eindämmungsverordnung tritt am 01. März 2021 in Kraft

Verordnung Sachsen-Anhalt

Halle. Verwaltung. Am 01. März 2021 tritt die zweite Änderung der dritten Eindämmungsverordnung der Stadt Halle (Saale) in Kraft.

Die auslaufende Verordnung wird weitergeführt, zudem gibt es einige Ergänzungen und Präzisierungen: 

…zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im Schulgebäude und auf dem Schul-Außengelände

…zu den Regelungen für die Absonderung in die häusliche Quarantäne für Mitglieder von Kohorten in Schulen, Horten und Kindergärten

…zur Meldepflicht für alle Personen, bei denen im Coronavirus-Selbsttest bzw. Laientest durch sie selbst oder mit Hilfe von Kollegen festgestellt wurde, dass sie positiv sind.

…zu Tests für Pflegepersonal in Einrichtungen der Pflege und für Menschen mit Behinderungen

…zu Zusammenkünften von mehr als zwei Beschäftigten insbesondere in Pausen, Arbeitsberatungen und Dienstübergaben (Pflegepersonal).