Bildungswochen gegen Rassismus 2021 mit zahlreichen Online-Lesungen

Tastatur PC

Lesung und Gespräch “Boat People – Eine Geschichte, die erzählt werden muss”

Halle. MV. Endlich ist es soweit: das Programm der diesjährigen Bildungswochen gegen Rassismus ist online! Rund um das Schwerpunktthema “Hinsehen. Zuhören. Einmischen.” hat Halle gegen Rechts – Bündnis für Zivilcourage mit zahlreichen Kooperationspartnern 23 digitale Veranstaltungen vom 15. bis 28.03.2021 geplant.

Am 16. März 2021 um 19 Uhr können Sie unsere kanadische Autorin Sharon Bala und ihren Roman „Boat People“ im Literaturhaus Halle online erleben. „Boat People“ ist ein großartiges und spannendes moralisches Drama über eine der großen humanitären Krisen unserer Zeit, einfühlsam und tief berührend erzählt. Es wirft die Frage auf, welchen Preis ein Land zu zahlen bereit ist, wenn es im Namen der öffentlichen Sicherheit das Leben anderer Menschen aufs Spiel setzt, und was es heute bedeutet, Mensch zu sein. Übersetzerin Angelika Arend begibt sich ins Gespräch mit der kanadischen Autorin Sharon Bala. Aus dem Roman liest nt-Schauspielerin Bettina Schneider.

Online-Veranstaltung vom Literaturhaus Halle
Wegen des digitalen Formats müssen Sie sich dieses Jahr für viele Veranstaltungen vorher anmelden. Weitere Infos  zum kompletten Programm finden Sie unter https://bildungswochen.de/programm